Staumelder Staumeldungen Stau
Verkehrsinfo

Staumelder für Deutschland

26.04.2019  02:34 Uhr

 STAUSUCHE
 Autobahn:
 
 Region:
 
   

 STAUINFOS
 Staumelder werden!
 Stau-Newsletter
 Stau-Archiv
 Staumelder App iPhone
 Impressum
 Datenschutz
 Kontakt

 GESCHENKTIPPS
 Zero Waste Shop
 Kulinarische Events


Aktuelle Staus & Verkehrsinfos für Bayern:

um 02:32 Uhr

A3 Frankfurt Richtung Würzburg:

 

zwischen Autobahndreieck Würzburg/Kist und Autobahnanschlussstelle Würzburg/Kist Wildunfall auf dem mittleren Fahrstreifen, Standstreifen blockiert. 

Kartenansicht | Alle Details

um 02:32 Uhr

A8 München Richtung Salzburg:

 

zwischen Neukirchen (113) und Anger (114) Gefahr durch defektes Fahrzeug, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn. 

Kartenansicht | Alle Details

um 02:32 Uhr

A9 München Richtung Nürnberg:

 

zwischen Lenting (60) und Denkendorf (59) Baustelle, Standstreifen gesperrt, rechter Fahrstreifen gesperrt, bis 26.04.2019 04:00 Uhr. 

Kartenansicht | Alle Details

A9 Halle/Leipzig Richtung Nürnberg:

 

Einfahrt Bad Berneck/Himmelkron (39) Dauerbaustelle, Einfahrt gesperrt, bis voraussichtlich 01.10.2019. 

Kartenansicht | Alle Details

A9 Halle/Leipzig - Nürnberg:

 

zwischen Bad Berneck/Himmelkron (39) und Bindlacher Berg (40b) in beiden Richtungen Dauerbaustelle, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, auf Beschilderung achten, bis voraussichtlich 01.10.2019. 

Kartenansicht | Alle Details

um 02:32 Uhr

A70 Bayreuth Richtung Bamberg:

 

Rastplatz Rotmaintal Baustelle, Parkplatz geschlossen, bis 26.04.2019 ca. 18:00 Uhr. 

Kartenansicht | Alle Details

A70 Bayreuth Richtung Bamberg:

 

zwischen Kulmbach/Neudrossenfeld (24) und Thurnau-Ost (23) Baustelle auf einer Länge von 6,5 km, geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich, Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 3,50 m, bis 26.04.2019 ca. 18:00 Uhr. 

Kartenansicht | Alle Details

A70 Bamberg Richtung Bayreuth:

 

zwischen Thurnau-Ost (23) und Kulmbach/Neudrossenfeld (24) Baustelle auf einer Länge von 6,5 km, linker Fahrstreifen gesperrt, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 3,50 m, bis 26.04.2019 ca. 18:00 Uhr. 

Kartenansicht | Alle Details

A70 Schweinfurt/Werneck Richtung Bayreuth:

 

zwischen Kreuz Bamberg (17, 21) und Scheßlitz (18) Dauerbaustelle, rechter Fahrstreifen gesperrt, Standstreifen gesperrt, vorübergehende Begrenzung der Breite auf 4,50 m, bis voraussichtlich 22.07.2019. 

Kartenansicht | Alle Details

um 02:32 Uhr

A73 Bamberg Richtung Suhl:

 

zwischen Ebensfeld (16) und Bad Staffelstein (15) Gefahr durch unbeleuchtetes Fahrzeug auf dem Standstreifen. 

Kartenansicht | Alle Details

um 02:32 Uhr

A92 München - Deggendorf:

 

zwischen Landshut-West (12) und Wörth a.d. Isar (17) in beiden Richtungen Notrufsäulen ausgefallen. 

Kartenansicht | Alle Details

um 02:32 Uhr

A93 Rosenheim Richtung Kiefersfelden:

 

zwischen Dreieck Inntal (56, 101) und Grenzübergang Kiefersfelden alle Parkplätze besetzt. 

Kartenansicht | Alle Details

um 02:32 Uhr

A94 München Richtung Passau:

 

zwischen Töging (21) und Neuötting-Ost (24) Baustelle, Reparaturarbeiten, bis voraussichtlich 30.05.2019. 

Kartenansicht | Alle Details

um 02:32 Uhr

A96 Bregenz - München:

 

zwischen Grenzübergang Lindau und Neuravensburg in beiden Richtungen Notrufsäulen ausgefallen. 

Kartenansicht | Alle Details

um 02:32 Uhr

A99 Autobahnring München:

 

München-Nord Richtung München-Süd-West zwischen München-Ludwigsfeld (10) und Tunnel Allach Baustelle, Verkehrsbehinderung, bis 26.04.2019 05:00 Uhr. 

Kartenansicht | Alle Details

Weitere Hinweise:

 

um 02:32 Uhr

B2R München in Richtung Osten:

 

Brudermühltunnel Einfahrt gesperrt, Wartungsarbeiten, am 26.04.2019 von 01:00 Uhr bis 05:00 Uhr (Einfahrt in den Tunnel über die Plinganserstraße ist möglich). 

Kartenansicht | Alle Details

B2 Garmisch-Partenkirchen:

 

Rathausplatz zwischen Schulstraße und Ludwigstraße Baustelle, für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei, Verkehrsbehinderung zu erwarten, bis voraussichtlich 24.05.2019. 

Kartenansicht | Alle Details

B85 Bayreuth - Amberg:

 

zwischen B14 in Sulzbach-Rosenberg und Ausfahrt Karmensölden in beiden Richtungen gesperrt, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, Bauarbeiten, bis voraussichtlich 27.04.2019. 

Kartenansicht | Alle Details

B15n Neufahrn i.NB Richtung Saalhaupt:

 

zwischen Schierling-Süd (3) und Schierling-Nord (2) Unfallstelle geräumt. 

Kartenansicht | Alle Details

B15 zwischen Abzweig nach Voglberg und...:

 

...Abzweig nach Haag in Oberbayern in beiden Richtungen gesperrt, Baustelle, Fahrbahnerneuerung, der Umleitungsbeschilderung folgen, bis 26.04.2019 ca. 14:00 Uhr. 

Kartenansicht | Alle Details

B15 Landshut - Rosenheim:

 

zwischen Lengdorf und Abzweig nach Hochstätt in beiden Richtungen gesperrt, Baustelle, Fahrbahnerneuerung, der Umleitungsbeschilderung folgen, von 10.04.2019 08:00 Uhr bis 04.05.2019 ca. 12:00 Uhr. 

Kartenansicht | Alle Details

B15 Rosenheim:

 

Prinzregentenstraße zwischen Wittelsbacherstraße und Gillitzerstraße in beiden Richtungen gesperrt, Tiefbauarbeiten, bis voraussichtlich 30.08.2019. 

Kartenansicht | Alle Details

B305 Reit im Winkl - Berchtesgaden:

 

zwischen Reit im Winkl und Ruhpolding in beiden Richtungen gesperrt, von 25.04.2019 20:00 Uhr bis 29.04.2019 06:00 Uhr (wegen Krötenwanderung). 

Kartenansicht | Alle Details

München:

 

Franz-Josef-Strauß-Ring in Höhe Altstadtring Tunnel gesperrt, Wartungsarbeiten, bis 26.04.2019 05:00 Uhr. 

Kartenansicht | Alle Details

Bayern Waldbrandgefahr (Waldbrandwarnung des Deutschen Wetterdienstes:

 

Niederlassung Weihenstephan, ausgegeben am Mittwoch, 17.04.2019 um 10:59 GZ, Gültigkeit: weiterhin ab sofort bis einschließlich Freitag, den 26.04.2019: Bis zumindest Donnerstag setzt sich das trockene und für die Jahreszeit sehr warme Wetter fort. Somit bleibt die Waldbrandgefahr in weiten Teilen Bayerns hoch, örtlich sogar sehr hoch. Die Bodenoberfläche ist weiterhin staubtro-cken und verbreitet ist noch trockenes, leicht entzündliches Pflanzenmaterial aus dem Vorjahr vorhanden. Im Laufe des Freitags kommt aus heutiger Sicht verbreitet zumindest etwas Regen auf. Inwiefern dieser die Waldbrandgefahr großflächig verringert, lässt sich derzeit noch nicht bewerten.. 

Kartenansicht | Alle Details


Alle Suchergebnisse ohne Gewähr!